Kleingärtnerverein "Döhrener Masch" e.V.
   Kleingärtnerverein "Döhrener Masch" e.V.

Aus dem Vereinsleben

Aufgrund von Corona ist das Vereinsleben seit Frühjahr 2020 praktisch zum Erliegen gekommen. Dies wird zu unser aller Bedauern in diesem Jahr zumindest in den nächsten Monaten wohl unverändert bleiben. Die normalerweise Mitte Februar durchgeführte Jahreshauptversammlung kann somit in 2021 erst stattfinden, wenn es die Corona-Lage wieder zulässt; das betrifft ebenso die Gemeinschaftsarbeit und die Vorstands-Sprechstunden im Vereinscenter in der Döhrener Masch. Der Vorstand wird zu gegebener Zeit rechtzeitig über Termine informieren. Als Sprechstunden-Ersatz bleibt der Vorstand b.a.w. per E-Mail erreichbar (Vorstand@Doehrener-Masch.de), in Notfällen auch telefonisch.

Unsere 1. Schriftführerin Jutta Decarli ist Ende 2020 aus Hannover weggezogen und hat infolge ihr Amt aufgegeben. Als Nachfolgerin hat sich Stephanie Künstler zur Verfügung gestellt, die vom Vorstand bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch gewählt wurde. In stiller Trauer verbleiben wir über den allzu frühen Tod von Martin Seegers, unseren langjährigen 2. Schriftführer und 2. Kassierer.

Der Vorstand wünscht allen Gartenfreundinnen und Gartenfreunden im Verein trotz Corona ein gutes Neues Jahr 2021 – und bleiben Sie gesund!

 

 

 

Herzlich Willkommen!                                                

 

Im Süden Hannovers, inmitten der Leineaue, finden Sie unseren Kleingärtnerverein "Döhrener Masch" e.V. Hier wird bereits seit Anfang der 1930er Jahre Gartenbau betrieben. Diente dieser früher der Ernährung, so fühlen wir uns heute der Erholung und Landschaftspflege verpflichtet.

Wir sind einer von rund 100 Kleingartenvereinen in der Landeshauptstadt Hannover und zählen rund 270 Mitglieder. Unser Gelände von ca. 12 Hektar verteilt sich auf die "Döhrener Masch" im Stadtteil Döhren und auf die Kolonien "Stichkamp" an der Stadtgrenze Hannovers und "Wilkenburger Straße" in Wülfel.


Die meisten unserer Gärten sind mit Strom versorgt.


Mittelpunkt unseres Vereins ist das sog. Vereinscenter am Gartenweg "Mühlenhube", das wir in Eigenleistung und dank vieler Sponsoren errichtet und im August 2005 eingeweiht haben. Dort finden viele unserer gemeinsamen Veranstaltungen statt, und hier erhält jedes Mitglied und jede/r Interessierte Auskunft, Rat und Hilfe.

Unser Gelände liegt im Hochwassergebiet der Leine, was manche zusätzliche Aufmerksamkeit und Mühsal bedeutet.

Vor Allem aber die wunderschöne Natur und Vogelwelt des Gebiets in der und rund um die Döhrener Masch, lohnen einen Besuch unseres Vereins mit rund 4 Kilometern öffentlich zugänglicher Wege.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kleingärtnerverein "Döhrener Masch" e.V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzähler

Sprechtage

Die Sprechtage mit Vorstandsmitgliedern für Vereinsmitglieder und Interessierte sind für 2020 beendet. Zu ggb. Zeit werden Sie hier die neuen Termine für 2021 finden.

Nach dem 04.10.2020 gilt die Notiz hier: Sprechtage

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unsere aktuellen Datenschutzhinweise finden Sie hier: Rechtliches ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

HAZ-Bericht zur Jubiläumsfeier 2010

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Beckmann und KGV "Döhrener Masch" e.V.